• Italiano
  • Deutsch
  • English
  • Buchbeschreibung

    Nach seinem ersten Buch mit dem Titel “Prozessanalyse Doppelschlagverlitzen“ beschäftigt sich der Autor in seinem zweiten Werk nunmehr mit dem Thema „Kupferdrahtziehen – Herstellung von runden Kupferdrähten für die Kabelindustrie“.
    Auf über 180 Seiten mit mehr als 100 Bildern vermittelt er mit einfachen Worten das Grundlagenwissen zum industriellen Kupferdrahtziehen. Dabei beschäftigt er sich ausführlich mit den vier Kernthemen des Kupferdrahtziehens: Maschine, Draht, Ziehsteine und Kühlschmierstoff.
    Seine in über 25 Jahren gesammelte Erfahrungen als Leiter einer Kupferdrahtzieherei finden nicht zuletzt Ausdruck im Kapitel „Störungen beim Drahtziehen“, in dem er ausführlich und praxisorientiert auf Fehlermöglichkeiten bei Drahtziehen eingeht.
    In zahlreichen Tabellen stellt er technische Zusammenhänge übersichtlich dar. Themen wie zulässige Zugspannung am laufenden Draht, die AWG-Drahtlehre sowie Zugkrafterhöhung durch Umlenkung runden das Werk ab.
    Mit 29 einfachen Formeln, die für den Taschenrechner geeignet sind, und anhand von 16 ausführlichen Rechenbeispielen zeigt er die notwendigen Berechnungsgrundlagen rund um das Drahtziehen.
    Das Buch schließt eine Lücke in der Fachliteratur für Kupferverarbeitung und ist gleichermaßen für Einsteiger und erfahrenere Drahtzieher geeignet.


    ISBN 978-3-00-061976-2

    Das Buch kann nur beim Autor direkt bestellt werden.
    Preis 169,- € plus Versandkosten
    martin.herzog27@t-online.de

    News
    14/11/2019

    Erschienen im
    DRAHT Oktober 2019:
    Artikel_DRAHT_10_2019

    Buchvorstellung:
    Kupferdrahtziehen - Herstellung von runden Kupferdrähten für die Kabelindust-rie





    Wire2018

    IWMA

    Netzwerkdraht